Was kostet ein interner Datenschutzbeauftragter?

By | 6. Oktober 2010

Für die Ent­schei­dung Pro oder Con­tra exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter soll­te vor­her kal­ku­liert sein, wel­che Kos­ten auf das Unter­neh­men beim Ein­satz eines inter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten zu kom­men. Oft­mals wer­den in sol­chen Kal­ku­la­tio­nen die Zeit­auf­wän­de unter­schätzt oder Neben­kos­ten wie Aus- und Wei­ter­bil­dung, Hilfs­mit­tel oder auch per­so­nel­le Unter­stüt­zung aus Unkennt­nis ver­ges­sen. Eine ers­te Ein­schät­zung kön­nen Sie anhand die­ser bei­den Bei­spie­le für einen Teil­zeit- und einen Voll­zeit-Daten­schutz­be­auf­trag­ten erhal­ten.

Kosten eines internen Datenschutzbeauftragten in Teilzeit

Teil­zeit intern-Betrag EUR
Mit­ar­bei­ter­ge­haltJahr30.000
Zeit­auf­wand DSB20%6.000
Aus- und Wei­ter­bil­dung2.500
Rei­se­kos­ten + Spe­sen1.000
Räu­me, Hilfs­mit­tel, per­so­nel­le Unter­stüt­zung1.500
Ihre inter­nen Kos­tenJahr11.000

Kosten eines internen Datenschutzbeauftragten in Vollzeit

Voll­zeit intern-Betrag EUR
Mit­ar­bei­ter­ge­haltJahr30.000
Zeit­auf­wand DSB100%30.000
Aus- und Wei­ter­bil­dung2.500
Rei­se­kos­ten + Spe­sen1.000
Räu­me, Hilfs­mit­tel, per­so­nel­le Unter­stüt­zung1.500
Ihre inter­nen Kos­tenJahr35.000

Beim Ein­satz eines exter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten ent­fal­len u.a. die ver­an­schlag­ten Zusatz­kos­ten. Sie haben die vol­le Kon­trol­le über den Zeit­ein­satz und für gewöhn­lich sind die Ein­satz­kos­ten für den exter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten spür­bar nied­ri­ger als die des inter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten. Ein exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter bedeu­tet für Sie eine preis­wer­te, kal­ku­lier­ba­re, über­schau­ba­re und bes­tens mit der Mate­rie ver­trau­te Alter­na­ti­ve gegen­über einem neu aus­zu­bil­den­den und zu bestel­len­den inter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten.

Bit­te ver­glei­chen Sie jedoch nicht nur die rei­nen Kos­ten, son­dern ach­ten Sie bei einem exter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten eben­falls auf

  • die qua­li­ta­ti­ve und quan­ti­ta­ti­ve Aus- und Wei­ter­bil­dung
  • den Ver­si­che­rungs­schutz und Umfang
  • die Mit­glied­schaft in Fach­ver­bän­den und Ver­ei­nen
  • die Inte­gra­ti­on in Daten­schutz-Netz­wer­ke
  • die Ein­bin­dung und Unter­stüt­zung Ihrer Mit­ar­bei­ter und z.B. des Betriebs­rats
  • die zwi­schen­mensch­li­che Che­mie (Sie wer­den eng zusam­men­ar­bei­ten)

Die Tabel­len ent­stam­men der Web­sei­te “Daten­schutz in Fran­ken” – mit freund­li­cher Geneh­mi­gung.

3 thoughts on “Was kostet ein interner Datenschutzbeauftragter?

  1. Michael Kugler

    Hal­lo Herr Kuhrau! Dan­ke für die­se Auf­stel­lun­gen. Das erleich­tert die Kos­ten­ge­gen­über­stel­lung Intern vs. Extern immens.

    Mir ist unklar, wie­so Sie für die­sen Bei­trag nega­ti­ve Bewer­tun­gen erhal­ten haben. Ich fin­de ihn gut, daher “ask, five points” :-)

    Reply
    1. Sascha Kuhrau Post author

      Hal­lo Herr Kug­ler

      Herz­li­chen Dank für das Feed­back. Wenn wir mit den Infor­ma­tio­nen hier auf dem Blog die Aus­ein­an­der­set­zung und Beschäf­ti­gung mit dem The­ma Daten­schutz inten­si­vie­ren kön­nen, freut uns das sehr.
      Die nega­ti­ven Bewer­tun­gen zahl­rei­cher Bei­trä­ge stam­men zumeist von ein- und der­sel­ben IP und wer­den inner­halb von weni­gen Sekun­den quer über den gan­zen Blog abge­ge­ben. Hier macht sich wohl jemand sys­te­ma­tisch die Bewer­tungs­funk­ti­on zur inhalts­frei­en Ver­ga­be schlech­ter Noten zu nut­ze. Ger­ne neh­men wir kon­struk­ti­ve Kri­tik z.B. über Kom­men­ta­re zum Anlaß, um Tex­te und Inhal­te zu ver­bes­sern und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

      Herz­li­che Grü­ße

      Reply
  2. B. Steil

    Vie­len Dank für die­se aus­führ­li­che Auf­stel­lung. Wir haben bei unse­rer bis­he­ri­gen Kal­ku­la­ti­on für einen mög­li­chen inter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten eini­ge der Punk­te noch gar nicht in Betracht gezo­gen. Nun sind wir sehr auf Ihr Ange­bot gespannt!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1