Dashcams im Straßenverkehr und der Datenschutz

Dash­cams erlaubt? Im Daten­schutz Check

Mit Dash­cams den Ver­kehr und Unfäl­le auf­neh­men – längst über­fäl­li­ge Pra­xis oder ein Ding der Unmög­lich­keit ? Las­sen Sie uns ger­ne Ihre Mei­nung zu die­sem umstrit­te­nen The­ma wis­sen im Kom­men­tar­be­reich zu die­sem Post ..

Europatag 2020 - Videoreihe zum Datenschutz

Euro­pa­tag 2020 – Vide­orei­he des LfDI

Euro­pa­tag 2020 – zum dies­jäh­ri­gen Jubi­lä­um hat die Daten­schutz­be­hör­de Baden-Würt­tem­bergs LFDI eine moder­ne und infor­ma­ti­ve Vide­orei­he gestar­tet. Neben Fak­ten und Def­in­tio­nen wer­den die Grund­sät­ze sowie Sinn und Zweck des Daten­schut­zes anschau­lich ver­filmt ..

Informationssicherheit und Datenschutz -Pannen 2019 2020

Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit – IT-Sicher­heits­lü­cken und Daten­pan­nen 2019 und 2020 – Teil 2

Teil 2 des chro­no­lo­gi­schen Ein­blicks in die größ­ten und gra­vie­rends­ten Daten­pan­nen, Sicher­heits­lü­cken und Hackings der letz­ten 12 Mona­te. Extra-Inhalt zum Post vom 16.04.2020 – Teil 2

Hacking und Datenpannen 2019 2020

Hacking, Sicher­heits­lü­cken und pro­mi­nen­te Daten­pan­nen aus 2019 und 2020 – Teil 1

Chro­no­lo­gi­scher Ein­blick in die größ­ten und gra­vie­rends­ten Daten­pan­nen, Sicher­heits­lü­cken und Hackings der letz­ten 12 Mona­te. Extra-Inhalt zum Post vom 16.04.2020 – Teil 1

Datenpannen in Transparenz

Daten­pan­nen – jetzt ganz neu ent­de­cken …

Die man­cher­orts noch ver­tre­te­ne Auf­fas­sung, Daten­pan­nen schlicht nicht wahr­zu­neh­men sei ein Schutz vor Sank­tio­nen, war ges­tern. Trans­pa­ren­te, pro­ak­ti­ve Doku­men­ta­ti­on und Mel­dun­gen sind Mit­tel der Wahl zusam­men mit den rich­ti­gen tech­ni­schen und Orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men (TOM). Mehr dazu im Blog­bei­trag

DSGVO - Dialog und Kooperation

Was ist Daten­schutz?

Unter Daten­schutz ver­steht man den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten vor Miss­brauch. Zweck und Ziel des Daten­schutz ist die Siche­rung des Grund­rechts auf infor­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung der Ein­zel­per­son. EIne genaue­re Defi­ni­ti­on des Begriffs Daten­schutz und ein gro­ber Über­blick über die Erlaub­nis­tat­be­stän­de nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO skiz­ziert unser Blog­bei­trag.

Die DSGVO verbietet keine Wunschzettel-Aktionen für Kinder zu Weihnachten - aus aktuellen Anlass

Die DSGVO ver­bie­tet kei­ne Wunsch­zet­tel-Aktio­nen für Kin­der zu Weih­nach­ten – aus aktu­el­len Anlass

Kaum ist die Vor­weih­nachts­zeit auf Hoch­tou­ren star­ten erneut die Falsch­mel­dun­gen über die ach so böse Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO). Wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr ist nach Mel­dung des einen oder ande­ren Medi­en­ver­tre­ters die DSGVO erneut dar­an schuld, dass trau­ri­ge Kin­der­au­gen auf den lee­ren Weih­nachts­wunsch­baum in der einen oder ande­ren Kom­mu­ne in Deutsch­land star­ren. Das dem nicht so ist, hat bereits im Novem­ber 2018 die Ver­tre­tung in Deutsch­land der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on in einer Klar­stel­lung ver­lau­ten las­sen. Mehr dazu im Blog­bei­trag.

Cookies Kekse

Unnö­ti­ge Panik wegen des EuGH “Planet49” Urteils zu Coo­kies vom 01.10.2019

Seit der Urteils­ver­kün­dung des EuGH am 01.10.2019 hat man das Gefühl, die Medi­en über­schla­gen sich mit auf­merk­sam­keits­er­ha­schen­den Eil­mel­dun­gen und Head­lines. Lei­der – und das im Kon­text der DSGVO nicht zum ers­ten Mal – mit Falsch­dar­stel­lun­gen und Aus­sa­gen, die der EuGH so gar nicht getä­tigt hat. Da das The­ma Coo­kies auch immer wie­der Gegen­stand von Anfra­gen Ihrer­seits an uns ist, ein paar Infor­ma­tio­nen zu den eigent­li­chen Inhal­ten des Urteils.Der EuGH hat mit­nich­ten alle Coo­kies einer Web­sei­te mit der Pflicht zur Ein­wil­li­gung belegt. Statt­des­sen hat der EuGH im Zuge des Pla­ne­t49-Urteils vom 01.10.2019 nur bestä­tigt, was zuvor schon bekannt war. Mehr Details zum Umgang mit Coo­kies auf Ihrer Web­sei­te sowie hilf­rei­che Infor­ma­tio­nen zu Coo­kies sei­tens der Lan­des­da­ten­schutz­be­hör­den fin­den Sie in unse­rem Blog­bei­trag.

Checkliste TOM Auftragsverarbeitung nach Art. 28 + 32 DSGVO - technische und organisatorische Maßnahmen

Wor­d­Press und die DSGVO – Zusam­men­stel­lung für Umzug und Kon­fi­gu­ra­ti­on

Die Anfor­de­run­gen an Web­sei­ten­be­trei­ber stei­gen mit der DSGVO, egal ob pri­va­ter oder gewerb­li­cher Auf­tritt. Doch das ist kein Grund, die Flin­te ins Korn zu wer­fen. Für das belieb­te Con­tent Manage­ment Sys­tem Wor­d­press haben wir Ihnen zahl­rei­che Tipps und Tricks sowie Anlei­tun­gen zusam­men­ge­stellt, wie Sie auf der Ziel­ge­ra­den im Inter­net daten­schutz­kon­form nach der DSGVO auf­tre­ten kön­nen.